Phoenix Genossenschaft

PHOENIX Genossenschaft

Die Genossenschaft

Die PHOENIX Genossenschaft ist eine der ersten gemeinnützigen Genossenschaften für Beschäftigung und Bildung in Deutschland.

Aufgabe

Wir bündeln über die PHOENIX Genossenschaft unsere Kräfte in einem gemeinschaftlichen Betrieb, nutzen Synergieeffekte und pflegen den fachlichen Austausch über regionale Grenzen hinweg.

Wir setzen in unserer Arbeit auf Stabilisierung und Training sowie auf Bildung und Qualifizierung der Menschen, welche sich uns anvertrauen.

Die PHOENIX Genossenschaft dient ihren Mitgliedern als Informations-, Beratungs- und Koordinierungstelle in allen Fragen der Integrations- und Bildungsarbeit.​

Neuigkeiten

#einfon-Logo

Trägertreffen 19.10.2021

Voller Erwartungen trafen sich die Teilprojekte von #einfon. Wie unterschiedlich die Erwartungen an das Projekt waren, ermittelten wir live mit dem digitalen Werkzeug Menti.com. Das Ergebnis war auch sofort sichtbar…
LOGO

Soziale Teilhabe durch arbeitsmarktpolitische Angebote sichern

Das Recht auf soziale Teilhabe steht allen Menschen zu, auch im Leistungsbezug. Gerade sozial benachteiligten Gruppen wie Langzeitarbeitslosen muss eine sinnstiftende Perspektive durch Beschäftigung aufgezeigt werden. Wir meinen: Menschen mit…
2_anthony-ginsbrook-174647
Sich nützlich machen in der Landwirtschaft
Erfüllende Arbeit finden in handwerklichen Berufen
Lachende-Kinder

zukunftsorientierte Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe

wirksame Beschäftigungsinitiativen

nachhaltige Arbeitssicherung

das friedliche Miteinander unterschiedlicher Kulturen

Mitglieder der Genossenschaft

AWO
AWO Kreisverband Heidenheim e.V.
GJB Logo
GJB e.V.
gbig_logo
gBIG Jungnau gemeinnützige Beschäftigungs- und Integrationsgesellschaft mbH
ProLabore
pro labore gGmbH
SAB
Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH
Waldhaus-Jugendhilfe
WALDHAUS gGmbH
logo_q_prints
Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Partner im Netzwerk:

SozialSTART.jetzt

Bundesnetzwerk für Arbeit und soziale Teilhabe stellt Initiative vor. Zusammenschluss von über 250 sozialen Betrieben fordert Umsetzung des „sozialen Arbeitsmarktes“ ein.

ENSIE

Das Europäische Netzwerk für Unternehmen der sozialen Integration (ENSIE) wurde am 11. Mai 2001 in Brügge (Belgien) offiziell gegründet. Seit mehreren Jahren ermöglicht der Austausch zwischen nationalen Netzwerken für soziale Unternehmen zur Arbeitsintegration (WISE) die Ermittlung gemeinsamer Identifizierungsprinzipien für diese Initiativen in den verschiedenen Ländern Europas