Integration und
kulturelle Bildung
fördern.

Neue Chancen
für benachteiligte Kinder und
Jugendliche schaffen.

Älteren Langzeitarbeitslosen
neue Perspektiven geben.

PHOENIX e.G.

Die PHOENIX Genossenschaft ist eine der ersten gemeinnützige Genossenschaft für Beschäftigung und Bildung in Deutschland.

Was wir tun

Wir setzen in unserer Arbeit auf Stabilisierung, Training, Bildung und Qualifizierung.

Mitglieder

Die POHENIX e.G. dient ihren Mitgliedern als Informations-, Beratungs- und Koordinierungstelle in allen Fragen der Integrations- und Bildungsarbeit.

BRENNPUNKT-THEMEN GEMEINSAM ANPACKEN

Jahrelang ohne Arbeit zu sein. Als Kind in auswegloser Armut zu leben. Als alter oder behinderter Mensch das Gefühl zu haben, von der Gesellschaft vergessen zu sein.

Wie können wir Menschen, die davon betroffen sind, wieder neue Hoffnung geben?

AUF EINEN BLICK

Die PHOENIX e.G. ist eine der ersten gemeinnützigen Genossenschaften für Beschäftigung und Bildung in Deutschland. Gegründet wurde sie 2014 von sechs Unternehmen, die vornehmlich aus dem Bereich der Beschäftigungsförderung und Jugendhilfe kommen.

Waldeckhof: Ministerin bringt Scheck

Die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin, Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), war am Montag unterwegs, um sich über die Umsetzung des  Landesprogramms „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ zu informieren. Eine der Stationen war der Waldeckhof der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung (SAB) gGmBH. Die Ministerin wollte sich in Jebenhausen vor allem ein Bild davon machen, wie die Verknüpfung von Beschäftigungsförderung […]